Wiesenzirkus PiPoPimpinelli und Zauberwald
Wiesenzirkus PiPoPimpinelli und Zauberwald
Projekte 2023

Wiesenzirkus PiPoPimpinelli und Zauberwald

„Raus in die Natur!“

Benachteiligte Kinder aus Wohngruppen können im „Zauberwald“ eine unbeschwerte Ferienfreizeit in der Natur genießen. Im Inklusionsprojekt „Wiesenzirkus“ erhalten Kinder mit und ohne Behinderung oder sozialer Benachteiligung gemeinsam die Möglichkeit, für eine Ferienwoche in die Welt des Zirkus einzutauchen. Im Projekt bauen 30 Kinder die Bühne, basteln die Kostüme, proben Musik und Kunststücke. Am letzten Tag gibt es eine Vorstellung für die Eltern.

Das Ferienfreizeitprojekt und das Zirkusprojekt werden vom Primelgrün e.V. durchgeführt. Die Wilhelm und Käthe Kracke Stiftung unterstützt die Projekte mit Personalkosten und Sachkosten.

Weitere Informationen

Wiesenzirkus PiPoPimpinelli und Zauberwald